Stellenangebote

8 offene Stellen an Mitgliedschulen des VdM

Stellenangebot
Stelle:  Lehrkraft
Fach/Funktion: Klarinette/Saxophon
Umfang der Beschäftigung: wöchentliche Arbeitszeit von 38 Stunden
Vergütung: TVöD-VKA E 9b
Bemerkungen:

Die Stadt Gera ist eine leistungsfähige, moderne und bürgernahe Dienstleisterin für rund 93.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Als Oberzentrum Ostthüringens und Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland zählt sie zu den größten Arbeitgebern der Region. Darüber hinaus ist Gera weit über seine Grenzen hinweg bekannt - Unternehmen der Optik und Präzisionsmechanik, der Kunststofftechnik, des Maschinenbaus, der Umwelttechnologie sowie der Fahrzeugindustrie sorgen für einen zukunftssicheren Branchenmix. Darüber hinaus bieten bedeutende Ansiedlungen in der Logistikbranche zusätzliche Perspektiven, um die Wirtschaft der Region sowie der Stadt Gera weiter voranzubringen.

 

Zur Verstärkung der Musikschule „Heinrich Schütz“ suchen wir zum 1. August 2022 zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf Entfristung eine

 

Lehrkraft für Klarinette und Saxophon (männlich/weiblich/divers)

 

im Amt für Bildung

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

1. Unterricht in den Fächern Klarinette und Saxophon einschließlich methodischer Vor- und Nachbereitung, insbesondere:

  • Einzel-, Partner- und Gruppenunterricht sowie Ensembleunterricht
  • Klassenmusizieren, Arbeit mit Kindergruppen und Mitwirkung in Kooperationsprojekten mit Schulen und Kindertagesstätten
     

2. musikpädagogische Tätigkeit, insbesondere:

  • persönliche und fachliche Qualifikation
  • Vorbereitung und Herstellung von speziellem Unterrichtsmaterial (z. B. Erstellen von Arrangements, Aufbereiten von Tonträgern)
  • Durchführung und Planung von Auftritten und Konzerten mit Schülern


3. Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere:

  • Arbeit mit Eltern und Interessenten
  • Mitwirkungen bei Veranstaltungen des öffentlichen Lebens
  • Presse- und Medienarbeit


4. schulorganisatorische Tätigkeiten und Verwaltungstätigkeit

 


Folgende Anforderungen müssen Sie erfüllen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, künstlerisches oder pädagogisches Diplom/Master mit Lehrbefähigung in den Fächern Klarinette und Saxophon
  • eine motivierte, kreative Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, einer selbstständigen, strukturierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie Lernbereitschaft
  • Sozialkompetenz sowie ein korrektes und freundliches Auftreten im Umgang mit Eltern, Kindern und dem Kollegium
  • didaktisches Geschick und Kreativität
  • Fähigkeit zur engagierten Teamarbeit
  • sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation, digitalen Konferenzsystemen, Standard- und Anwendersoftware sowie mit Notenschreibprogrammen
     

Die Erfüllung folgender Anforderungen ist wünschenswert

  • mehrjährige Berufserfahrung im Unterrichten im Einzel- und Gruppenunterricht mit verschiedenen Altersgruppen
  • Bereitschaft/Erfahrungen zur Kooperation mit Kitas, Schulen, Vereinen

 


Unser Angebot

  • eine nach der Entgeltgruppe E 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden
  • ein jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • einen Arbeitsplatz bei einem modernen, dienstleistungs- und bürgerorientierten Arbeitgeber in einer kulturell vielfältig geprägten Stadt
  • Kooperation mit einem Fitnessstudio
  • eine Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Anspruch auf ein Jobticket für den ÖPNV


Die Stadt Gera gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Menschen mit Behinderung und ihnen gleichgestellte Bewerber (männlich/weiblich/divers) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten begrüßt.


Eingehende Bewerbungen werden nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet.

 

Haben Sie Fragen?
Organisatorische Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Dube, Sachbearbeiterin der Abteilung Personal, Team Personalgewinnung und -entwicklung, telefonisch unter 0365/838-1326 oder per E-Mail an personal.bewerbung@gera.de. Für grundsätzliche Anfragen stehen Ihnen Herr Dr. Rühling unter der Telefonnummer 0365/838-3300 sowie die Leiterin der Musikschule, Frau Müller telefonisch unter 0365 26916 zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung:
Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung bevorzugt unser Online-Bewerbungsportal auf der Plattform Interamt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Ausschreibungsschluss ist der 3. Juni 2022.

 

INTERAMT Angebots-ID: 800330
Kennung für Bewerbungen: SVG 800330-2022
Anzahl Stellen: 1
Stellenbezeichnung: Lehrkraft für Klarinette und Saxophon (männlich/weiblich/divers) im Amt für Bildung
Behörde: Stadt Gera
Homepage: http://www.gera.de
Einsatzort Straße: Kornmarkt 12
Einsatzort PLZ / Ort: 07545 Gera
Dienstverhältnis: Arbeitnehmer
Entgelt / Besoldung: TVöD-VKA E 9b

Befristung (Monate): 24
Teilzeit / Vollzeit: Vollzeit
Wochenarbeitszeit: 38h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist: 03.06.2022
Besetzung zum: 01.08.2022
Ansprechpartner: Julia Steinbach | Stadt Gera
E-Mail: personal.bewerbung@gera.de

Qualifikation: erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, künstlerisches oder pädagogisches Diplom/Master mit Lehrbefähigung in den Fächern Klarinette und Saxophon
Bewerbungsfrist: von: 09.05.2022 bis: 03.06.2022
 
Bewerbungsanschrift
Musikschule: Stadt Gera | Musikschule
Ansprechpartner:
Strasse: Kornmarkt 12
PLZ, Ort: 07545 Gera
Telefon:
Telefax:
eMail:
URL:
zurück

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Terminkalender

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V. Landesverband Thüringen, www.thueringer-musikschulen.de
gefördert von
gefördert vom Freistaat Thüringen - Staatskanzlei
gefördert von
gefördert vom Freistaat Thüringen - Staatskanzlei