06.12.2021 | Musik- und Kunstschule Jena

XIV. Klavier- und Kammermusiktage Jena

Rückblick

XIV. Klavier- und Kammermusiktage Jena

Jena - Vom 12.-14. November 2021 fanden die XIV. Klavier- und Kammermusiktage Jena statt. Diese jährlich an der Musik- und Kunstschule Jena (MKS) ausgetragene Fachtagung und Weiterbildungsveranstaltung des Landesverbands der Musikschulen Thüringen (VdM Thüringen) richtete sich an alle Pianisten und Musikpädagogen und ihre Schüler.

 

Seit vier Jahren leitet Cathleen Bergner, selbst Pianistin und Leiterin der Klavierabteilung der MKS Jena die Klavier- und Kammermusiktage und gab ihnen ein neues Konzept.

Seither sind die Teilnehmerzahlen stetig gestiegen. Aus Bayreuth, Magdeburg oder Hamburg: In diesem Jahr kamen die etwa 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Von Freitag bis Sonntag konnten in Kursen und Konzerten wertvolle Anregungen für den Unterricht sowie für die Wettbewerbsvorbereitung gesammelt werden. Damit wurde die einzigartige Möglichkeit zu fachlichem Austausch, zur Begegnung und Vernetzung gleichermaßen der Pädagogen wie der Schüler geschaffen.

Für den dreitägigen Klavierkurs konnte Prof. Karl-Heinz Simon von der Musikhochschule Dresden gewonnen werden. Parallel dazu fanden die Kammermusikkurse statt, die in diesem Jahr den Schwerpunkt auf die Blasinstrumente setzten. Damit folgten die Klavier- und Kammermusiktage dem neuen Konzept ihrer Leiterin, die sich darin am Drei-Jahres-Turnus des Wettbewerbs Jugend musiziert orientierte. Für die Holzbläser kam der Soloklarinettist des Gewandhausorchesters Leipzig, Edgar Heßke, nach Jena. Die Blechbläserkurse leitete Alexander Pfeifer, Solotrompeter der Semperoper Dresden. Für die Arbeit mit den Pianisten innerhalb der Kammermusik-Duos konnte Prof. Thomas Steinhöfel von der Musikhochschule Weimar gewonnen werden.

 

 

Alle vier Dozenten eröffneten die Klavier- und Kammermusiktage am Freitag, 12.11. mit einem fulminanten Eröffnungskonzert. Es erklangen u.a. Werke von Johannes Brahms und Franz Liszt, die das Publikum des Großen Saals der MKS Jena begeisterten.

Die dreitägigen Kurse waren bis auf den letzten Platz ausgebucht. Auf hohem Niveau wurde gearbeitet und musiziert. Zum einen war klar, die Klavier- und Kammermusiktage haben sich längst zu einer Veranstaltung für die Leistungsspitze entwickelt. Das konnte man im großen Abschlusskonzert der Teilnehmer am Sonntag, 14.11. hören. Indem sich aber auch die Musikpädagogen weiterbilden, tragen sie ihr Wissen in die Breite!

 

Die Reaktionen aller Beteiligten am Ende waren begeistert. Freuen wir uns also auf die

XV. Klavier- und Kammermusiktage Jena im kommenden November!


zurück


Nachrichtensuche

  • Kalender Archivsuche

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre
Musikschule
Jetzt suchen

Termine

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

Musikschulsuche

Finden Sie Ihre Musikschule

(c) Verband deutscher Musikschulen e.V. Landesverband Thüringen, www.thueringer-musikschulen.de
gefördert von
gefördert vom Freistaat Thüringen - Staatskanzlei
gefördert von
gefördert vom Freistaat Thüringen - Staatskanzlei